Wasserzähler-Stand übermitteln!

Zur Übermittlung des Wasserzähler-Standes hat die Stadt Weil am Rhein aufgerufen. Er muss bis spätestens 10. Januar entweder digital oder über das ausgedruckte Formular analog weitergegeben werden. Bei der digitalen Übermittlung können die Bürgerinnen und Bürger über den QR-Code auf dem Ableseschreiben, über die Waterloo 365-App oder über das Internet auf der Seite der Stadtwerke Weil am Rhein den Zählerstand übermitteln. Analog ist das aber natürlich auch möglich: Hier gilt wie immer das Ableseschreiben selbst.

Wer bis 10. Januar keine Meldung bei den Stadtwerken macht, geht das Risiko ein, dass der Zählerstand geschätzt werden muss und somit die Wasserrechnung höher ausfallen kann!