Wasserentnahmeverbot verlängert

Das Wasserentnahmeverbot hat der Landkreis Konstanz bis zum 31.Oktober verlängert. Der Regen hat zu einer Erholung der Situation nicht beigetragen und die Abflüsse und Wasserstände sind weiterhin hoch. Ausgenommen von dem Verbot sind der Bodensee, der Hochrhein und der Radolfzeller Aach.

Verstöße können als Ordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße bis zu 10.000 Euro geahndet werden.