Treffen der Umweltministerinnen

Ein zweitägiges Treffen der deutsch-sprachigen Umweltministerinnen beginnt heute in Basel. Mit dabei sind neben der deutschen Bundesumweltministerin Steffi Lemke auch die Ministerinnen aus Luxemburg, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz.

Bei dem informellen Treffen wollen die Ministerinnen die internationale Konferenz zur Artenvielfalt und zum Klimawandel vorbereiten. Wichtige Themen hierbei: der Ausbau erneuerbarer Energien und der Kampf gegen Lebensmittelverschwendung.

Das Treffen startet heute im Basler Hafen, der eine zentrale Rolle für den Transport von Gütern aus Rotterdam spielt.