Stadtwerke investieren 15 Millionen Euro

Die Stadtwerke Lörrach investieren in den kommenden vier Jahren über 15 Millionen Euro, vor allem in die Trinkwasserversorgung, das Hallenbad und den Burghof. Diese finanzielle Kraftanstrengung ist nur durch eine Erhöhung der Wassergebühren und der Eintrittspreise der städtischen Bäder zu bewältigen. Und auch dann werde der Betrieb sehr lange negative Ergebnisse einfahren.