Stadtbibliothek dreht die Heizung ab

Die Stadtbibliothek von Uster im Kanton Zürich wird ab sofort gar nicht mehr geheizt. Diese Maßnahme hat die Bibliothek freiwillig beschlossen. Weil sie immer gut besucht ist, sollte es auch nicht wirklich kalt werden. Falls die Temperatur unter 20 Grad fällt, wird die Heizung allerdings wieder eingeschaltet.

Das Hallenbad schraubt seine Wassertemperaturen ebenfalls herunter: Zwei Grad kühler soll es werden.

Beide Maßnahmen gelten voraussichtlich bis Ende März 2023.