Stabbrandbombe entdeckt

Eine Stabbrandbombe ist gestern in im Strandbad Friedrichshafen im Bodensee gefunden worden. Beamte der Wasserschutzpolizei haben die Bombe geborgen. Eine nach wie vor hohe Gefährlichkeit dieser Kampfmittel ist gegeben. Die Wasserschutzpolizei bittet deshalb eindringlich darum, verdächtige Gegenstände im Wasser zu belassen und nur deren Liegeort mitzuteilen, damit diese, soweit erforderlich, von geschulten Spezialisten geborgen und entsorgt werden können.