Sportvereine demonstrieren gegen Kürzungen

Parallel zu einer Sitzung des Sportausschusses haben gestern etwa 150 Teilnehmer gegen die beschlossenen Budgetkürzungen demonstriert. Die Stadt Konstanz will Förderungen für die Vereine streichen, was insgesamt über 300.000 Euro wären. Laut einem Sprecher der HSG Konstanz sieht sich der Verein im Falle einer Kürzung gezwungen, die Mitgliederbeiträge deutlich zu erhöhen.

Begründet werden die Maßnahmen mit Einsparmaßnahmen aufgrund des hohen Defizits im Stadthaushalt.