Solidarität: Gute und hilfreiche Idee in Corona-Zeiten

Deutschland ist ab heute in vielen Bereiche wieder für einen Monat dicht – für uns alle nicht leicht, für einige Branchen noch weniger.

Um so schöner, dass es Menschen gibt, die mit guten Ideen anderen helfen.

Konstanz: 25% Solidaritätsrabatt beim Frisör

Jean-Pierre ist Frisör in Konstanz. Er hat beim ersten Lockdown selbst erfahren, wie es ist, nicht arbeiten zu können. Jetzt möchte er seinen Kunden etwas zurückgeben und sie unterstützen:

Und zwar in der Sigismundstraße 6 in Konstanz bei Jean Pierre Coiffeur JP.

Schöne Sache für all die, denen Corona und der November gerade zu schaffen machen.

Lindau: Aus der Not eine Tugend machen

Die Jugendherberge Lindau hat einen Weg gefunden, dass ihre Räume trotz Reiseverboten nicht einfach leerstehen.

Dirk Umann, Leiter der Jugendherberge Lindau, erklärt, was sie sich ausgedacht haben:

Also eine super Sache: Die Jugendherberge Lindau steht nicht leer und den Schulen wird auch noch geholfen.

Eine richtig clevere Corona-Solidaritäts-Aktion aus unserer Heimat.