Rekord-Ertrag beim Windpark

Der Windpark Hasel im Landkreis Waldshut hat im vergangenen Jahr mehr Strom produziert als jemals zuvor. Wie der Energiekonzern EnBW mitteilt, erzeugten die drei Windräder auf dem Glaserkopf so viel Strom, wie eine 17.000-Einwohner-Stadt im Jahr benötigt. Die windstärksten Monate waren Januar, Februar und Dezember. In den Sommermonaten Juni und Juli hingegen lag der Ertrag knapp unter einer Gigawattstunde. Ein viertes Windrad wird es vorerst trotzdem nicht geben, obwohl es bereits eine Baugenehmigung dafür gab. Die Baukosten sind zu sehr gestiegen.