Raumsonde „JUICE“ fertiggestellt

Die Firma Airbus hat den Bau der Raumsonde „JUICE“ (Jupiter Icy Moons Explorer) für abgeschlossen erklärt. Auch der Standort in Immenstaad am Bodensee war am Bau beteiligt: Über zwölf Monate haben Fachleute hier mehrere Wissenschaftliche Instrumente, Bordcomputer, Navigationssensoren und weitere Elektronik in der Sonde verbaut. Im Französischen Toulouse fand bis vor kurzem die Endmontage statt.

Die Sonde soll im kommenden Jahr starten und dann sieben Jahre zum Jupiter fliegen.