Photovoltaik auf Baggerseen

Um die Solarstrom-Erzeugung auszubauen, könnten schwimmende Photovoltaikanlagen auf Baggerseen eingesetzt werden. Laut einer Studie kämen acht Standorte in den Landkreisen Ravensburg, Biberach und Sigmaringen infrage. Dafür wurden Baggerseen untersucht, bei denen noch Kies abgebaut wird und die noch nicht renaturiert wurden. Sie sind nicht für Tourismus, Freizeitaktivitäten und Natur- und Landschaftsschutz relevant, daher sind sie für schwimmende Photovoltaikanlagen geeignet. Wo tatsächlich Photovoltaikanlagen auf Seen Strom erzeugen werden, ist momentan aber noch offen.