Notfalltreffpunkte eingerichtet

Flächendeckende Notfalltreffpunkte richtet der Kanton Thurgau für den Krisenfall ein. In jeder Gemeinde gibt es nun mindestens eine Anlaufstelle, an die sich die Bevölkerung im Notfall wenden kann und Hilfe und Informationen bekommt. In Krisensituationen wird die Bevölkerung nun auch über Radio und Fernsehen sowie über eine App darüber informiert, dass ein solcher Notfalltreffpunkt aufgesucht werden soll.