News-Update

Freitag, 02.07.21

Ravensburg 

1 000 freie Impf-Termine
1 000 freie Termine für Corona-Erst-Impfungen stehen im Impfzentrum Ravensburg noch bis Sonntag zur Verfügung. Interessierte Personen können sich online oder telefonisch für einen der Impf-Termine anmelden.

 

Friedrichshafen

Suche nach vermisstem Kajakfahrer geht weiter
Die Suche nach einem seit Sonntagabend vermissten Kajakfahrer im Bodensee läuft weiter. Laut Wasserschutzpolizei war zuletzt ein Spezialgerät des Seenforschungsinstituts im Einsatz. Der 60-jährige Vermisste wollte mit einem aufblasbaren Kajak von Friedrichshafen-Fischbach nach Romanshorn paddeln.

 

Schwenningen

Kino öffnet mit halber Auslastung
Nach mehreren Monaten Zwangspause öffnet das Kino in Schwenningen im Schwarzwald-Baar-Kreis wieder seine Säle. Um die Hygienevorschriften einzuhalten dürfen aktuell nur die Hälfte der Plätze besetzt werden.

 

Winterthur

Freinacht bei Nati-Gewinn
'Wenn die Schweizer Fussballnationalmannschaft ihr EM- Viertelfinal gegen Spanien gewinnt, dann darf in den Innenräumen von Gastgewerbbetrieben sowie Festwirtschaften auf dem ganzen Stadtgebiet Wintertur bis tief in die Nacht gefeiert werden. Die Vorsteherin des Departements Sicherheit und Umwelt, Stadträtin Katrin Cometta, gewährt eine Freinacht.

 

Meckenbeuren

LKW bringt Brücke zum Einsturz
Ein LKW hat auf der B30 bei Meckenbeuren eine mit seinem ausgefahrenen Kranarm eine Brücke zum Einsturz gebracht. Dabei entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand.

 

Ummendorf

Nicht abgesagte Termine in Impfzentren
Impfzentren in Oberschwaben klagen über immer mehr geplatzte Termine. Über Zehn Prozent der Berechtigten kommen nicht zum vereinbarten Termin, heißt es beispielsweise von den Landratsämtern in Biberach und Friedrichshafen.

 

Bodensee-Oberschwaben

Viele freie Ferienwohnungen
Im Allgäu und am Bodensee gibt es für die nächsten zwei Monaten noch viele freie Ferienwohnungen, so die Tourismusgesellschaft. Die Auslasting liege derzeit bei etwa 50 Prozent. Man rechne allerdings damit, dass die Unterkünfte schon bald vergeben sind.

 

Waldburg

Hoher Sachschaden nach Brand von Wohnhaus
Eine halbe Million Euro Sachschaden sind bei einem Wohnhausbrand in Waldburg im Kreis Ravensburg entstanden. Für die Bewohner wurde eine Notunterkunft zur Verfügung gestellt, verletzt wurde niemand.

 

Zürich

Parkplatzabbau ohne Ersatz
In der Zürcher Innenstadt dürfen künftig Parkplätze abgebaut werden, ohne dass sie ersetzt werden müssen. Damit sollen künftig auch mehr freie Flächen zur Freizeitgestaltung entstehen.

Weitere Nachrichten aus der Heimat

Montag, 28.06.21

Markdorf

Georg Riedmann bleibt Bürgermeister
Georg Riedmann bleibt Bürgermeister in Markdorf. Bereits im ersten Wahlgang konnte sich der 54-Jährige mit 57,0 Prozent Stimmenanteil gegen seine fünf Mitbewerber durchsetzen.

 

Villingen

FC 08 Villingen für den DFB-Pokal qualifiziert
Der FC 08 Villingen konnte gestern zum Zehnten Mal den Südbadischen Verbandspokal gewinnen und ist somit qualifiziert für den DFB-Pokal kommende Saison. Die Nullachter haben sich gegen den Freiburger FC mit 5:1 durchgesetzt.

 

Zürich

Keine Maskenpflicht mehr an Schulen
Heute fällt im Kanton Zürich die Maskenpflicht an Berufs- und Mittelschulen, damit wird auf die neusten Lockerungen des Bundes reagiert. Außerdem sind ab heute im Kanton Zürich die 12- 15-jährigen zur Impfung zugelassen.

 

Konstanz

HSG steigt trotz Heimsieg ab
Die HSG Konstanz hat zwar am letzten Spieltag zu Hause gegen die DJK Rimpar 33:30 gewonnen, aber trotzdem steigen die Konstanzer Handballer aus der 2. Handball Bundesliga ab. Denn der TV Emsdetten hat am Samstag auswärts gegen VfL Lübeck-Schwartau gewonnen.

 

Basel

Glocken sollen nachts weniger schlagen
In Basel fühlen sich Menschen nachts durch Glockenschläge gestört. Die Petitionskommission des Parlaments empfiehlt, das Geläut nachts abzustellen. Allenfalls sollen die Glocken nur noch stündlich läuten.

 

Kreis Sigmaringen

Keine Nachweispflicht in der Gastronomie
Dadurch dass die Inzidenz im Kreis Sigmaringen unter 10 liegt gelten ab heute Corona Maßnahmen. In der Gastronomie entfällt unter anderem für den Innenbereich die Nachweispflicht für Geimpfte, Genesene oder eines negativen Tests.

 

Zürich

Stadt zäunt Sex-Treffpunkt ein
Weil sich Anwohnende beschwerten, wurden im Zürcher Kreis 2 ein Baum eingezäunt und Solarlampen aufgestellt. Zuvor diente der alte Mirabellenbaum auf der Klopfstockwiese als Sex-Treffpunkt für die Schwulenszene.

 

Bodensee-Oberschwaben

Wetter setzt Feldern in Oberschwaben und am Bodensee zu
Starkregen, Hagel und Sturmböen haben einigen Getreidefeldern in der Region Bodensee-Oberschwaben heftig zugesetzt. Die Pflanzen sind nass und umgeknickt.

 

Tuttlingen

Offenes Impfen möglich
Ab heute können impfwillige Bürger des Landkreises Tuttlingen immer von Montag bis Samstag in der Zeit von 16 Uhr bis 18 Uhr, ohne Voranmeldung zum Impfen im Kreisimpfzentrum vorbeikommen. Verimpft wird ausschließlich der Impfstoff von AstraZeneca.

 

 

Dienstag, 29.06.21

Waldshut

Impfungen ohne Voranmeldung
Ab sofort können impfwillige Personen im Landkreis Lörrach immer Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr ohne Voranmeldung eine Corona-Impfung bekommen.
Angeboten werden Kreuzimpfungen mit AstraZeneca und BionTech, außerdem gibt es noch freie Impf-Termine für BionTech Impfungen, die online und telefonisch vorab gebucht werden können.

 

Lörrach

Nahverkehr einen Monat gratis
Der Regio Verkehrsverbund Lörrach schenkt neuen Jahres-Abonnenten einen Gratis-Monat. Das Angebot gilt für alle Abos, die zwischen Juli und Oktober abgeschlossen werden und ist Teil einer landesweiten Aktion, so die RVL.

 

Argenbühl

Verletzte bei Unfall mit Schulbus
14 Personen, darunter 12 Kinder, sind gestern beim Zusammenstoß zwischen einem Schulbus und einem PKW verletzt worden.
Ein 21-jähriger Autofahrer, der bei dem Unfall auch verletzt worden ist, hatte den Bus beim Abbiegen auf die B12 bei Argenbühl übersehen und gerammt.

 

Friedrichshafen

Suche nach vermisstem Kajak-Fahrer
Nach einem vermissten Kajak-Fahrer suchen Rettungskräfte in Deutschland und der Schweiz seit Sonntag auf dem Bodensee.
Der 60-Jährige wollte am Sonntagabend von Fischbach nach Romanshorn paddeln und wird seitdem vermisst, Einsatzkräfte haben mit Booten und Hubschrauber nach dem Mann gesucht, bisher aber nur sein leeres Kajak gefunden.

 

Wangen im Allgäu

Besseres Stadtbusangebot
Um den Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr den Bürgern der Stadt Wangen im Allgäu zu erleichtern, hat der Gemeinderat die Pläne für einen verbesserten Stadtbus gestern Abend mit nur einer Enthaltung bewilligt. Sie sehen vor, künftig kleinere Busse im Halbstundentakt fahren zu lassen, statt wie bisher große Busse im Stundentakt.

 

Friedrichshafen

75 Feuerwehreinsätze
Allein in Friedrichshafen wurden gestern Abend zwischen 20 und 0 Uhr insgesamt 75 Einsätze gemeldet. Das Unwetter sorgte für zahlreiche umgestürzte Bäume und den Teileinsturz einer freitagenden Halle.

 

Villingen

Köln spielt gegen den FC Bayern in Villingen
Der 1. FC Köln wird Ende Juli sein Trainingslager in Donaueschingen aufschlagen. Unter anderem steht in Villingen ein Spiel gegen den FC Bayern München an.

 

St. Gallen

12-15-jährige werden geimpft
Im Kanton St. Gallen werden bereits ab Morgen Kinder und Jugendliche geimpft. Empfohlen wird die Impfung vor allem für 12- bis 15-Jährige, die an Vorerkrankungen leiden – gespritzt wird Biontech.

 

Frauenfeld

E-Scooter kommen zurück
Ob E-Scooter in Frauenfeld funktionieren, wurde letztes Jahr in einem Pilotversuch getestet. Offenbar hat sich der Versuch gelohnt: Wie die Stadt mitteilt, kehren die E-Roller längerfristig nach Frauenfeld zurück.

Mittwoch, 30.06.21

Basel

Impf-Zertifikate auch in Zentren erhältlich
Personen im Kanton Basel-Stadt bei denen das Herunterladen des digitalen Covid-Zertifikats nicht funktioniert, können das Zertifikat ab morgen auch persönlich im Impfzentrum beantragen. Dafür müssen sich geimpfte Personen an einem speziellen Schalter im Impfzentrum melden und ihren Impfpass sowie ihren Ausweis vorlegen.

 

Oberteuringen

Frau stirbt bei Unwetter
Bei dem starken Unwetter ist gestern in Oberteuringen im Bodenseekreis eine Frau ums Leben gekommen. Laut Polizei kippte während der Fahrt ein Baum auf das Auto der 23-Jährigen. Sie starb noch am Unfallort.

 

Singen

Corona-Abstrich-Stelle schließt
Die zentrale Corona-Abstrich-Stelle am Hegau-Klinikum in Singen schließt ab morgen wegen der geringen Nachfrage. Patienten mit Corona-Symptomen oder einem positiven Schnelltest können sich ab morgen für einen PCR-Test an Hausärzte oder die Corona-Schwerpunkt-Praxen in der Region wenden.

 

Basel

Tödlicher Unfall bei Reparaturen in Lift-Schacht
Bei einem Arbeitsunfall in Pratteln im Kanton Basel-Land ist gestern ein Bauarbeiter ums Leben gekommen. Der 49-Jährige wurde bei Reparaturen in einem Lift-Schacht eingeklemmt - der genaue Unfall-Hergang ist noch unklar.

 

Bad Wurzach

Wasser muss nicht mehr abgekocht werden
Das Trinkwasser muss in den Bad Wurzacher Ortsteilen Hauerz, Steinental und Treherz nicht mehr abgekocht werden. Voraussichtlich nächste Woche soll eine neue Filteranlage eingesetzt sein, bis dahin wird das Wasser weiter gechlort.

 

Meersburg

Kran stürzt auf Mehrfamilienhaus
Wegen des starken Winds gestern ist ein Baukran auf ein Mehrfamilienhaus in Meersburg gestürzt. Zwei Menschen sind unverletzt aus dem Haus in Sicherheit gebracht worden, die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

 

Zürich

Autofahrer gegen Baum geprallt
Zu einem tödlichen Unfall ist es gestern im Kanton Zürich gekommen. Ein 38-jähriger Mann war von der Straße abgekommen und ist gegen einen Baum geprallt. Er verstarb noch am Unfallort. 

 

Konstanz

Weniger Arbeitslose in Bodensee-Oberschwaben
Die Arbeitslosigkeit ist im Juni in der Region Bodensee-Oberschwaben deutlich zurückgegangen. Laut der Agentur für Arbeit wurden in dem Monat über 1.000 Menschen weniger ohne Job registriert als noch im Mai.  

 

Gossau

Schüler erhalten persönliches Tablet
Schüler aus Gossau im Kanton St. Gallen erhalten künftig ab der fünften Klasse ein persönliches Tablet. Fast eine Million Franken soll der Ausbau der Digitalisierung an der Schule kosten.

Donnerstag, 01.07.21

Zürich

Freinacht bei Sieg der Nati
Eine Frei-Nacht ohne Sperrstunde genehmigt die Stadt Zürich morgen, falls die Schweizer Fußball Nationalmannschaft das EM-Viertelfinale gewinnt. Fans in Zürich dürfen die ganze Nacht ohne Sperrstunde in Innenräumen von Restaurants und Bars durchfeiern, sollte die Schweiz gegen Spanien gewinnen.

 

Ravensburg 

Vier Jahre Haft wegen gefährlicher Körperverletzung
Zu vier Jahren Haft wegen gefährlicher Körperverletzung und einem Entzug hat das Landgericht Ravensburg einen 63-jährigen Mann verurteilt. Der Mann hatte an Weihnachten in Laupheim im Kreis Biberach im alkoholisierten Zustand seinen Neffen mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt.

 

Singen

Schwäne hinterlassen Beulen an Auto
Mit einigen Beulen und Kratzer haben Schwäne gestern ein geparktes Auto in Singen hinterlassen. Laut Polizei haben die Tiere ihr Spiegelbild im glänzenden Lack gesehen und wollten den vermeintlichen Kontrahenten attackieren.  

 

Schaffhausen

LKW rutscht Hang runter
Ein voll beladener Lastwagen ist gestern Nachmittag in Rüdlingen im Kanton Schaffhausen einen Hang hinabgerutscht. Bei dem LKW entstand ein Totalschaden, verletzt wurde niemand

 

Thurgau

Härtefall-Hilfe für corona-betroffene Unternehmen
Thurgauer Unternehmen erhalten eine Härtefall-Hilfe in Höhe von 73 Millionen Franken, wenn diese wirtschaftlich hart von der Coronakrise getroffen wurden. Über 90 Prozent der Beiträge müssen nicht zurückbezahlt werden.

 

Friedrichshafen

Hundehalte lässt Welpe bei Hitze im Auto
Ein Hundehalter hat in Friedrichshafen während dem Einkaufen seinen Welpen bei über 30 Grad Außentemperatur im Auto zurückgelassen. Nachdem eine Frau die Polizei alarmierte schlugen die Beamten letztlich eine Scheibe ein und brachten den Hund zum Tierarzt. Der 26-Jährige wurde angezeigt.

 

Lupfig

Autofahrer prallt gegen Lastwagenanhänger und stirbt
Bei einem Autounfall ist gestern ein Mann im Kanton Aargau ums Leben gekommen. Der 36-Jährige war aus noch ungeklärten Gründen frontal gegen einen parkenden Lastwagenanhänger geprallt.

 

Laupheim

Bioreaktor soll neue Arbeitsplätze schaffen
Der Pharmakonzern Rentschler baut am Standort Laupheim einen Bioreaktor und schafft damit neue Arbeitsplätze. Der Reaktor zur Herstellung von Biopharmazeutika soll nächstes Jahr in Betrieb gehen.

 

Ravensburg 

Platz 48 für Buchmann in 5. Etappe der TdF
Radprofi Emmanuel Buchmann hat als 48. die fünfte Etappe der Tour de France beendet. Damit liegt der Ravensburger in der Gesamtwertung auf Rang 29.