News-Update

Freitag, 05.02.21

Villingen-Schwenningen

Mann zu 13 Jahren Haft verurteilt
Wegen Totschlags hat das Landgericht Konstanz einen 50-jährigen Mann aus Villingen-Schwenningen zu 13 Jahren Haft verurteilt. Der Mann soll im Mai 2020 seine Ex-Partnerin erschlagen haben

 

Wangen

Häuser nach Hangrutsch evakuiert
Nach Schopfheim ist es jetzt auch in Wangen im Allgäu wegen der starken Regenfälle zu einem Erdrutsch gekommen. Drei Häuser mussten aus Sicherheitsgründen evakuiert werden, 13 Bewohner sind laut Angaben des Ortsvorstehers bei Nachbarn oder in Notunterkünften untergekommen.

 

Konstanz

Polizei sucht Besitzer gestohlener Pakete
Die Polizei Konstanz hat zwei Männer festgenommen, die seit Oktober immer wieder vor Wohnungen abgelegte Pakete im Raum Konstanz gestohlen haben. Die Beamten suchen derzeit nach geschädigten Personen, die seit Oktober Pakete erwartet und nie erhalten haben.

 

Bregenz

Vorarlberg erweitert Test-Möglichkeiten
Wegen höherer Nachfrage weitet das Land Vorarlberg die kostenlosen Corona-Test-Möglichkeiten ab nächster Woche deutlich aus. Die bestehenden Teststationen sollen künftig länger und an mehr Tagen die Woche geöffnet sein, außerdem soll es zusätzlich noch mehr Teststationen geben.

 

Basel

Roche macht 15 Milliarden Franken Gewinn
15 Milliarden Franken hat der Basler Pharmakonzern Roche im letzten Jahr verdient. Roche ist Weltmarkführer für medizinische Tests und hat letztes Jahr vor allem durch den Verkauf von Corona-Tests Gewinn gemacht.

 

Weitere Nachrichten aus der Heimat von dieser Woche

Montag, 01.02.21

Winterthur

Schule muss vorrübergehend schließen
Im Winterthurer Schulhaus Steinacker ist es zu mehreren Corona-Infektionen gekommen, darunter auch Fälle des mutierten Virus. Die Schule bleibt daher heute und Morgen vorübergehend geschlossen, es wurde ein Massentest angeordnet.

 

Bodenseekreis

Corona-Mutation erreicht weiteren Landkreis
Nach den Kreisen Biberach, Konstanz und Ravensburg verzeichnet nun auch der Bodenseekreis Corona-Fälle mit neuen Virus-Varianten. Bei zwei infizierten Menschen sei die britische Virus-Mutation nachgewiesen worden, so das Landratsamt.

 

Ravensburg

Vesperkirche bietet Pakete zum Abholen an
Die Vesperkirche in Ravensburg und Wilhelmsdorf hat heute begonnen. In diesem Jahr bieten Diakonie und eine Stiftung des Sozialunternehmens "Die Zieglerschen" coronabedingt kostenlose Vesperpakete zum Abholen an.

 

Basel

FC Basel mit Punkteteilung
Der FC Basel konnte sich gestern im Heimspiel gegen Lugano nur einen Zähler sichern. Mit dem 2:2 wächst somit weiter der Abstand zum Tabellenführer aus Bern.

 

Bodenseekreis

Corona-Mutation erreicht weiteren Landkreis
Nach den Kreisen Biberach, Konstanz und Ravensburg verzeichnet nun auch der Bodenseekreis Corona-Fälle mit neuen Virus-Varianten. Bei zwei infizierten Menschen sei die britische Virus-Mutation nachgewiesen worden, so das Landratsamt.

 

Eriskirch

Unbekannter blockiert Brücke
Die Polizei hat gestern eine Brücke bei Eriskirch im Bodenseekreis von Tannenbäumen, Schnee und Eis räumen lassen. Ein Unbekannter hatte sie Polizeiangaben zufolge dort abgeladen, sodass die Brücke, die Teil einer Kreisstraße ist, nicht mehr befahrbar war.

 

Basel

Leiche aus dem Fluss Wiese geborgen
Die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt hat gestern Abend eine leblose Frau aus der Wiese geborgen. Wer die Frau ist und wie sie zu Tode kam, wird noch ermittelt.

 

Ravensburg

Klima-Aktivisten bauen ihr Baumhaus ab
Die Ravensburger Klima-Aktivisten haben am Samstag ihr Baumhaus abgebaut. Die Aktivisten hatten bereits vorher angekündigt, bis zum 1. Mai auch kein neues Baumhaus zu bauen, wenn die Stadt jetzt etwas für den Klimaschutz tue.

 

Rickenbach

Zäpernick bleibt Bürgermeister
Dietmar Zäpernick geht in seine zweite Amtszeit als Bürgermeister von Rickenbach im Kreis Waldshut. Der 56-Jährige erhielt gestern 87 Prozent der Stimmen - Er war einziger Kandidat.

Dienstag, 02.02.21

Radolfzell 

Weitere Ermittlungen nach Vandalismus in Kirche
Nach der Verwüstung in der Christuskirche in Radolfzell dauern die Ermittlungen weiter an. Ein 63-Jähiriger Mann, der vor der Kirche einen Glaskasten eingeworfen haben soll, befindet sich derzeit in einer psychiatrischen Klinik und konnte noch nicht befragt werden.

 

Bodensee-Oberschwaben 

Busse fahren wieder normal
Die Busse des Bodensee-Oberschwaben-Verkehrsverbunds „Bodo“ fahren seit gestern wieder nach dem normalen Fahrplan. Auch im Verkehrsverbund „DING“ im Kreis Biberach verkehren die Busse wieder fahrplanmäßig.

 

Basel

Kostenlose Transporte zu Impfzentren für Behinderte
Personen mit eingeschränkter Mobilität können sich in den Kantonen Basel-Land und Basel-Stadt kostenlos zu ihren Corona-Impfterminen fahren lassen. Der Fahr-Service wird von der IVB Behindertenselbsthilfe angeboten.

 

Laupheim

Rentschler will Curevac-Impfstoff produzieren
Das Laupheimer Unternehmen Rentschler plant mit Curevac für die Impfstoffproduktion zusammenzuarbeiten. Das Familienunternehmen will für jährlich 100 Millionen Corona-Impfdosen drei von vier Fertigungsschritte übernehmen. Dazu sollen bis zu 80 neue Mitarbeiter eingestellt werden.

 

Biberach

Prominente sorgen sich um Filmfestspiele
Nach dem Rücktritt der Intendantin des Biberacher Filmfestivals Helga Reichert haben mehr als 100 Schauspieler und Filmemacher einen Offenen Brief an den Vorstand und den Gemeinderat geschickt. In dem zeigen sich Stars wie Senta Berger und Werner Herzog besorgt über die zukünftige Qualität des Filmfestes.  

 

Zürich

Mann lagert 800 Kilogramm Feuerwerk im Keller
Bei einer Hausdurchsuchung hat die Kantonspolizei Zürich im Bezirk Andelfingen über 800 Kilogramm Feuerwerk sichergestellt. Der 63-jährige Schweizer hatte das Material in zwei Kellern gelagert.

 

Vorarlberg 

Österreich lockert Lockdown ab kommenden Montag
Ab kommenden Montag sollen auch in Vorarlberg die Corona-Maßnahmen gelockert werden. Unter Auflagen sollen zunächst der Handel und die Schulen wieder öffnen dürfen. Für Grenzpendler hingegen ist eine wöchentliche Corona-Testpflicht im Gespräch.

 

Konstanz

Industrie ist Zugpferd der Konjunktur
Die Industrie in der Bodenseeregion und am Hochrhein ist derzeit laut der IHK Konstanz das alleinige Zugpferd der Konjunktur. Während viele Unternehmen mit Umsatzeinbußen kämpfen sprechen ein Drittel der Industriebetriebe von steigenden Auftragseingängen.

 

Basel

Entschärfungsdienst rückt aus nach falschem Hinweis
Weil ein Hinweis auf eine Handgranate bei der Basler Polizei eingegangen war, wurde gestern ein Grundstück in der Stadt abgesperrt. Statt eine Granate fand der Entschärfungsdienst eine kürzlich verstorbene Person sowie lose Pistolenmunition. Die Ermittlungen laufen derzeit.

 

St. Gallen

Mutierter Virus in zwei Schulen festgestellt
Nachdem in zwei St. Galler Schulen Corona-Fälle bekannt wurden, sind letzte Woche über 350 Schüler und Lehrer getestet worden. Dabei wurden jetzt bei mehreren Schülern die Virusmutation aus Südafrika festgestellt – die jeweiligen Klassen und Kontaktpersonen befinden sich nun in Quarantäne.

Mittwoch, 03.02.21

Basel-Stadt

Sirenen-Probe-Alarm
Heute findet in allen Schweizer Kantonen der jährliche Sirenen-Test statt. Die Sirenen der Kantonspolizei Basel-Stadt starten um 13 Uhr 30, zusätzlich wird eine Test-Alarmmeldung über die Informationsplattform Alertswiss und die Alert-Swiss-App verbreitet.

 

Romanshorn

Impfschiff geht in Betrieb
Mit dem Impf-Schiff MS Thurgau gibt es seit gestern in Romanshorn im Kanton Thurgau das erste schwimmende, mobile Impfzentrum. Das Schiff fährt verschiedene Städte am Bodensee an, darunter Kreuzlingen und Arbon, an Bord können sich Schweizer Risikopatienten und Personen über 75 Jahre gegen Corona impfen lassen.

 

Ravensburg

Urteil gegen 14-jährigen Vergewaltiger rechtskräftig
Zu vier Jahren und zehn Monaten Jugendhaft hat das Landgericht Ravensburg einen 14-Jährigen verurteilt, der letzten April eine junge Frau am Ufer des Bodensees vergewaltigt hat. Der Jugendliche hatte Revision gegen das Urteil eingelegt, die hat der Bundesgerichtshof nun aber als unbegründet verworfen.

 

Konstanz

Weniger Corona-Patienten im Kreis
Die Corona-Lage in den Kliniken im Kreis Konstanz entspannt sich weiter. Die Zahl der Covid-19-Patienten gehe zurück, so die Verantwortlichen. Die Zahl der reinen Corona-Stationen wurde in Radolfzell und in Singen von sieben auf fünf reduziert.

 

Schopfheim

Häuser nach Erdrutsch evakuiert
Nach den Tagelangen Regenfällen ist es in Schopfheim im Kreis Lörrach zu einem Erdrutsch gekommen. Vier Häuser mussten evakuiert werden. Mit Messstellen soll jetzt geprüft werden, wie gefährdet die Gebäude sind.

 

Ravensburg

Deutlich mehr Ermittlungsverfahren als im Vorjahr
Die Staatsanwaltschaft Ravensburg hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Ermittlungsverfahren geführt als im Jahr zuvor. Stark zugenommen haben laut Behördenangaben vor allem Sexualdelikte und politische Straftaten.

 

Waldshut-Tiengen

Digitales Jugendhaus geht an den Start
Wegen der Pandemie verlagert die Stadt Waldshut-Tiengen ihre Jugendarbeit jetzt ins Internet. In einem digitalen Jugendhaus bieten Jugendarbeiter einen geschützten Raum zum Reden, Spielen oder chatten für Jugendliche.

 

Stockach

Neue Räume für die Tafel
Der Tafelladen in Stockach im Kreis Konstanz öffnet heute an seinem neuen Standort. 35.000 Euro und 400 ehrenamtliche Arbeitsstunden sind in die neuen Räume geflossen. Die Ladenfläche sei nun deutlich größer, so die Leiterin.

 

Heiligenberg

Verdächtiger und Polizist nach Brandstiftung im Krankenhaus
Nach einer möglichen Brandstiftung in Heiligenberg im Bodenseekreis sind ein Verdächtiger und ein Polizist gestern Abend ins Krankenhaus gekommen. Am Tatort leistete der mutmaßliche Täter Wiederstand und verletzte dabei einen Polizisten.

 

 

Donnerstag, 04.02.21

Ravensburg

Weniger Corona-Patienten in der OSK
Nur noch 27 Corona-Patienten werden in den Krankenhäusern der Oberschwabenklinik behandelt. Laut Klinikangaben ist das der niedrigste Stand seit Ende November.

 

Vorarlberg

Corona-Test-Pflicht für Pendler kommt später
Die neue Corona-Testpflicht für Grenzpendler nach Österreich soll doch erst am 10. Februar kommen. Die entsprechende Verordnung sei noch nicht ausgearbeitet, so die Vorarlberger Landesregierung.

 

Basel

Erfolgreicher Sirenentest
Der Kanton Basel-Stadt zieht nach dem gestrigen Sirenentest eine positive Bilanz. Fast alle Sirenen haben beim Probealarm korrekt ausgelöst und der Alarm ist überall zu hören gewesen, nur eine Sirene hatte wahrscheinliche technische Probleme, die jetzt untersucht werden.

 

Schopfheim

Häuser nach Erdrutsch noch immer gefährdet
Nachdem in Schopfheim wegen einem Erdrutsch vier Häuser evakuiert werden mussten gibt es noch immer keine Entwarnung. Laut Polizei ist ein Hang auf einer Länge von 40 Metern um etwa vier Meter abgerutscht.

 

Überlingen

Stadt fordert Entschuldigung von Alice Weidel
Nach den Vorwürfen von der Vorsitzenden des AfD-Landesverbands Alice Weidel gegen das Überlinger Ordnungsamt fordert die Stadt nun ein Entschuldigung. In einer Rede hatte die AfD Politikerin behauptet, Mitarbeiter des Ordnungsamtes würden bewusst Corona-Verstöße provozieren, um Bußgelder zu kassieren.

 

Mulhouse

Vier Tote bei Verkehrsunfall auf der A36
Bei einem Verkehrsunfall auf der A36 sind gestern bei Mulhouse vier Menschen ums Leben gekommen. Das Wagen der vier jungen Insassen rammte zunächst ein Auto, geriet ins Schleudern und prallte darauf gegen einen Brückenpfeiler.

 

Konstanz

Bodenseepegel außergewöhnlich hoch für Jahreszeit
Wegen dem vielen Regen und dem Tauwetter liegt der Bodenseepegel Konstanz mit 3 Meter 75 ungewöhnlich hoch für diese Jahreszeit. Bereits im Dezember lag der Wasserstand knapp einen halben Meter über dem langjährigen Durchschnitt.

 

Südbaden

Schweizer Impfung für Klinikbeschäftigte aus Südbaden
Künftig können sich Deutsche mit Jobs in Schweizer Kliniken und Heimen kostenlos in der Schweiz gegen das Coronavirus impfen lassen. Von der neuen Regelung sind rund 150.000 Personen betroffen.  

 

Bad Waldsee

Bau des Gradierwerks vorerst verschoben
Da die Haushaltslage der Stadt Bad Waldsee derzeit sehr angespannt ist wurde der Bau eines sogenannten Gradierwerks vorerst auf Eis gelegt. Die Anlage zu Therapiezwecken würde knapp eine Million Euro kosten.