„Murbacher Ried“ wird Naturschutzgebiet

Das „Murbacher Ried“ bei Gottmadingen ist vom Regierungspräsidium Freiburg zum Naturschutzgebiet erklärt worden. Das elf Hektar große Moor- und Feuchtgebiet wird somit langfristig geschützt. Das „Murbacher Ried“ liegt unmittelbar an der Grenze zur Schweiz am Fuße des Rauhenbergs und ist gleichzeitig Teil des knapp 400 Hektar großen Flora-Fauna-Habitat-Gebiets Gottmadinger Eck.