Mietpreise stagnieren allmählich

Nach vielen Jahren mit starken Zuwächsen hat der Anstieg der Mieten in Konstanz nachgelassen. Nachdem er 2020 noch bei über 10% lag, wird er für das vergangene Jahr lediglich mit 0,4% angegeben, also quasi eine Stagnation. Der Durchschnittliche Anstieg zwischen 2014 und 2017 lag bei 9,1%.

Der aktuell gültige Mietspiegel ist seit 1. Oktober vergangenen Jahres gültig – und zwar für zwei Jahre. Er läuft also am 30.09.2024 aus. Um die Folgen von kurzfristigen Schwankungen im Wohnungsmarkt möglichst zu verringern, wurde ein Durchschnitt der Mieten der letzten sechs Jahre herangezogen.