Mehr Züge am langen Wochenende

Die Verkehrsbetriebe in der Region Bodensee-Oberschwaben rechnen mit mehr Betrieb am langen Wochenende. Auf der Strecke Tübingen-Sigmaringen stellt die Südwestdeutsche Verkehrsgesellschaft Fahrzeuge mit mehr Kapazität zur Verfügung. Zusätzliche Züge sollen auf der Südbahn von Ulm nach Lindau fahren. Auch der Verkehrsverbund naldo rechnet ebenfalls mit höheren Fahrgastzahlen, die aber ohne zusätzliche Fahrten zu bewältigen seien.

Ende Juni werden auf der Gäubahn von Stuttgart nach Singen mehr Züge eingesetzt.