Kreisjugendrat ist beschlossene Sache

Die Einrichtung eines Kreisjugendrats hat der Kreistag des Bodenseekreis beschlossen. Damit entsteht das erste Gremium dieser Art in Baden-Württemberg. Das Pilotprojekt soll insgesamt 55 Mitglieder haben, die nicht älter als 21 Jahre sein dürfen. Wie sich die Jugendlichen einbringen, dafür haben sich fünf aktive Menschen aus der Region eingesetzt: Elisabeth Ansmann, Tabea Kuhlmann, Matthias Eckmann, David Jung und Joshua Bernhart

Bezuschusst wird der Kreisjugendrat zusätzlich mit 5000€ pro Jahr.