Jugendlicher bei Raub verletzt

Ein 17-Jähriger ist nach einem Streit vor dem Schulhaus Sandgruben in Basel von vier unbekannten Jugendlichen ausgeraubt worden. Sie haben ihm seine Bauchtasche mit seinem Geldbeutel und seiner Jacke geklaut und sind geflohen. Außerdem haben sie ihn mit einer Stichwaffe schwer verletzt. Der Junge hat anschließend selbst Rettungskräfte gerufen. In diesem Zusammenhang werden nun vier Personen zwischen 14 und 17 Jahren gesucht. Sie haben teilweise Schweizerdeutsch und gebrochenes Hochdeutsch gesprochen und zwei von ihnen sind 1,65 bis 1,75 Meter groß sein. Hinweise an die Polizei.