© Ali Yahya

Ice, Ice, Baby!

Ein Sommertag ohne Eiskaffee? Für viele undenkbar. Kein Wunder, schließlich bringt kein anderes Getränk unseren Kreislauf so schnell wieder in Schwung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ganz einfach Ihren eigenen Eiskaffee zubereiten:

Was man dafür braucht:

  • ein paar Eiswürfel
  • Espresso
  • kalte Milch

Und so geht`s: Ein paar Eiswürfel in ein Glas füllen und danach einen Espresso zubereiten. Milch kalt aufschäumen (hierzu bietet sich übrigens ein elektrischer Aufschäumer an, es geht aber auch ganz leicht mit der Hand). Die Milch anschließend einen Augenblick stehen lassen, so wird der Schaum stabiler. Anschließend den Espresso über die Eiswürfel gießen und das Glas gut verschließen. Das Ganze am Ende noch kräftig durchschütteln. Voilá – fertig ist der selbstgemachte Eiskaffee.