Deutschland und Schweiz: Das sind die aktuellen Corona-Maßnahmen

Baden-Württemberg

Pandemiestufe 3 in Baden-Württemberg und das bedeutet:

  • Maskenpflicht in der Öffentlichkeit, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
  • Private Zusammentreffen begrenzt auf zehn Personen oder zwei Haushalte
  • Die Teilnehmerzahl bei öffentlichen Veranstaltungen beschränkt auf maximal 100 
  • Lehrer und Schüler müssen ab der 5. Klasse ab heute Masken im Unterricht tragen

Des Weiteren sollen: 

  • die Kliniken ihre Kapazitäten für Corona-Patienten stufenweise anpassen
  • und die Fieber-Ambulanzen und Corona-Teststellen werden wieder hochgefahren.

Sollten diese Maßnahmen in der nächsten Woche keine Wirkung zeigen, seien weitere Einschränkungen nicht auszuschließen.

 

Schweiz

Ab heute gilt hier:

  • Maskenpflicht in allen öffentlich zugänglichen Räumen (Geschäfte, Museen, Kinos, Hotels, Praxen,...)
  • In der Gastronomie darf nur sitzend gegessen und getrunken werden
  • Die Kontaktzettel müssen ausgefüllt werden
  • Bei privaten Veranstaltungen gilt: nicht mehr als 15 Personen
  • Bei öffentlichen Veranstaltungen gilt: ab 100 Personen muss ein Hygiene-Schutzkonzept vorliegen