neue Corona-Regeln in Deutschland

Corona-Beschlüsse (19.01.2021)

Bei den Bund-Länder Beratungen am 19.01.2021 haben sich die Ministerpräsidenten und die Bundeskanzlerin auf folgende Beschlüsse geeinigt:

> Der Lockdown mit allen bestehenden Regeln wird bis zum 14.02.2021 verlängert.

> Schulen bleiben bis zum Ende des Lockdowns (14.02.2021) geschlossen bzw. Präsenzunterricht bleibt ausgesetzt. An Kitas wird analog verfahren. 

> Arbeitgeber müssen das Arbeiten im Homeoffice ermöglichen, wenn der Job es zulässt.

> Im ÖPNV und in Geschäften ist das Tragen von OP-, KN95/N95- und FFP2-Masken verpflichtend.

> Bei den Corona-Hilfen für Unternehmen stockt der Bund die monatlichen Förderungshöchstbeträge der Überbrückungshilfen III für Firmen auf und vereinfacht die Zugangsvoraussetzungen.

> Gottesdienste in Kirchen, Synagogen und Moscheen sind nur erlaubt, wenn die Maskenpflicht, der Mindestabstand und ein Gesangsverbot eingehalten werden können.