© Stadt Singen

Burgfest Singen

Es gilt als traditionsreiches Herzstück des Hohentwiel-Festivals – das Burgfest in Singen. Dieses Jahr wird bereits die 49. Auflage gefeiert. Selbstverständlich bietet Deutschlands größte Festungsruine auch dieses mal wieder Unterhaltung vom Feinsten. Mit dabei ist unter anderem die „HörBänd“ aus Hannover mit A-cappella-Gesang und viel Wortwitz. Die Clowns „Herbert und Mimi“ begeben sich mit ihrem kleinen und großen Publikum ins Land der Träume und die „CockTales“, ein bunt geflügelter Hühnerhaufen, treiben mitten im Publikum musikalischen Schabernack. Die Kult-Band „Wirtschaftswunder“ lässt in einer unterhaltsamen Show die Hits vergangener Jahrzehnte aufleben und mit dem Duo „Junge, Junge“ sowie Michael Parléz sind außerdem international bekannte Zauberkünstler auf dem Hohentwiel zu Gast sowie der Münchner Kabarettist Thomas Schreckenberger, der bereits mehrfacher Kleinkunstpreisträger ist. Und wenn Sie zwischendurch der Hunger packt: Speisen aus aller Welt laden zum genussvollen Verweilen ein. Und erst der Ausblick … Lassen Sie sich im wahrsten Sinne des Wortes auch hier verzaubern von der einzigartigen Kulisse, die die Burg Hohentwiel ihren Besuchern bietet. Das 49. Burgfest Singen findet am Sonntag, 22. Juli von 10 bis 21 Uhr statt. Weitere Informationen dazu finden Sie auch HIER sowie in den Programmübersichten zum Burgfest und Hohentwielfestival.