Auch im Bodenseekreis gab es Durchsuchungen

Auch im Bodenseekreis sind bei der Großrazzia gegen mutmaßliche Reichsbürger vier Objekte durchsucht worden. Unter anderem steht eine Frau aus dem Landkreis unter Verdacht, sie wurde jedoch nicht festgenommen, sondern nur beschuldigt, Mitglied der Vereinigung zu sein. In ganz Baden-Württemberg sind am Mittwoch bei einer Razzia 38 Objekte durchsucht worden, Deutschlandweit über 3.000.