Älteste Kirchenglocke Baden-Württembergs

Die älteste Kirchenglock Baden-Württembergs kommt aus Gailingen am Hochrhein im Kreis Konstanz. Das hat ein neues Gutachten eines anerkannten Glockenexperten ergeben.

Die „Bürgli-Glocke“ wurde 1998 zufällig bei Grabungsarbeiten entdeckt, wurde damals aber noch auf ein völlig anderes Alter geschätzt. Nach neuen Forschungen gehen die Experten davon aus, dass die Glocke aus Gailingen vermutlich schon um das Jahr 1050 gegossen wurde – vermutlich im Kloster Reichenau.

2024 soll die historische „Bürgli-Glocke“ jetzt auf der Insel Reichenau ausgestellt werden, zur Feier der Gründung des Klosters Reichenau vor 1 300 Jahren.