Das neue Radio Seefunk - aktuelle Nachrichten:

Groko einigt sich auf umnstrittenes Fachkräfteeinwanderungsgesetz +++ Spahn will Notfallversorgung neu organisieren +++ Prozess um Elbchausee-Randale während des G20-Gipfels +++ EU einigt sich auf strengere CO2-Grenzwerte für Neuwagen +++ Belgiens Regierungschef Charles Michel kündigt Rücktritt an +++ Dortmund verliert in Düsseldorf
Das neue Radio Seefunk - Nachrichten

Allerhand Neues in unserem Programm: Der Mehr-Musik-Samstag sowie der 80er-Sonntag beim neuen Radio Seefunk. Hören Sie mal bei Anna Engel rein. Tolle Hits, gute Laune, schönes Wochenende :)

Anzeige

Ein Blick ins Sendestudio vom
neuen Radio Seefunk

Schauen Sie mal rein - mit einem Klick hier rechts auf das Bild.

Wo bin ich hier gelandet?

Das neue Radio Seefunk ist Ihr Lokalradio für die Gebiete Bodensee, Hochrhein, Oberschwaben in Baden-Württemberg sowie die Ostschweiz. Der Sitz des Senders befindet sich in Konstanz. Das Sendegebiet erstreckt sich in West-Ost-Richtung von Lörrach/Basel bis nach Isny, und in Nord-Süd-Richtung von Sigmaringen und Ulm bis nach Zürich.

Das Musikprogramm ist von einer Mischung aus internationaler Pop- und Rockmusik aus den letzten vier Jahrzehnten geprägt; der Schwerpunkt der redaktionellen Arbeit liegt in lokalen Informationen, Weltnachrichten und ausführliche Wetter-, Verkehrs- und Serviceinformationen.

UKW Frequenzen  
Lörrach Stadt 104,3  +++  Lörrach/Basel 103,1  +++  Schopfheim 101,9  +++  Laufenburg  102,4  +++  Waldshut-Tiengen 105,4  +++  Klettgau 107,0  +++  Singen 105,3  +++  Konstanz 101,8  +++  Überlingen 96,4  +++  Friedrichshafen 99,3  +++  Sigmaringen 104,2  +++  Ravensburg 102,6  +++  Isny/Allgäu 103,9